Theater Hameln |
Theater Hameln

2012

16 Jul

Der FSJler berichtet!

Viele Monate ist es jetzt schon her, dass ich mein FSJ-Kultur hier am Theater Hameln begonnen habe und jetzt ist es schon bald wieder vorbei! Irgendwie traurig, aber jetzt kommt das Studium, auch gut!

Hier im Theater hat die Arbeit Anfang September 2011 dann für mich ziemlich schnell begonnen und ich fühlte mich schon ganz schnell sehr wohl. Begleiten zu meiner Arbeit im Theater gab es fortan in regelmäßigen Abständen Seminare, bei denen sich viele FSJler aus verschiedensten kulturellen Einsatzstellen in Niedersachen trafen, gemeinsam reflektierten, Workshops belegten oder einfach nur sich austauschten.

So auch bei meinem Abschlussseminar letzte Woche im Energie- und Umweltzentrum Eldagsen. Alle wollten nicht so recht glauben, dass dies nun schon das letzte Seminar sein sollte. Mit der einem schon bereits sehr bekannten Regionalgruppe, in der über das Jahr hinweg viele Freundschaften entstanden sind, trafen wir uns nun also ein letztes Mal. Wir arbeiteten somit auch ein letztes Mal in künstlerischen Workshops, diesmal jedoch von uns FSJlern selbst organistiert und angeleitet, um zu zeigen, was wir so in unserem Jahr alles gelernt haben oder um einfach nochmal mit gleichgesinnten sich so richtig kreativ ausleben zu können.

Nun sitze ich hier wieder im Büro und schreibe diesen Blog, muss noch den Imagefilm schneiden, mit der Grundschule am Rosenbusch ein Aufführung auf die Beine stellen und noch ein paar Kleinigkeiten erledigen...das Ende naht! Aber eigentlich will ich ja noch gar nicht gehen! ;)

Ich melde mich vorher nochmal!

Bis dahin!

Niko Jedicke

FSJ-Kultur am Theater

---