Theater Hameln |
Theater Hameln
 Dezember 2017 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
48      1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31
1

Die Csárdásfürstin 09.05.2018, 19:30 Uhr

  • Musikalische Leitung: György Mészáros
  • Inszenierung: Wolf Widder
  • Mittwochs-Abo und freier Verkauf

Edwin, Sohn aus adeligem Hause, möchte Sylva Varescu, die Budapester Chansonette heiraten. Da nicht sein kann, was nicht sein darf, ersinnen die standesbewussten Eltern Edwins einen perfiden Plan und geben per Zeitungsannonce die Verlobung ihres Sohnes mit der gräflichen Cousine Stasi bekannt. Auf der eilends anberaumten Verlobungsfeier in Wien erscheint allerdings auch Sylva – inkognito (!) - und gibt vor, die neue amerikanische Gattin von Edwins Freund, dem Grafen Boni zu sein. Boni wiederum findet höchst aufdringlich Gefallen an Stasi …. Bis zusammenfindet, was zusammengehört, gibt es Überraschungen, Tränen, Zank und Versöhnung – ganz wie es sich für eine erfolgreiche Operette gehört.

Auch mehr als 100 Jahre nach der Uraufführung verfehlt Kálmáns heitere Operette, in der sich ein Ohrwurm an den anderen reiht, seine Wirkung nicht und überzeugt auch Skeptiker großer Gefühlsduselei davon, dass am Ende immer die Liebe siegt. Zumindest in der Operette.

---