Menü
Einer für Alle
© Gotthard Hauschild
Pfeil nach links
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
Pfeil nach rechts
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

So 12.01 / 15 Uhr

Einer für alle

Einer für alle und alle für einen! Wer kennt es nicht, das berühmte Motto der drei Musketiere?

D´Artagnan, der unbedingt Soldat im Dienst des französischen Königs werden will, schließt Freundschaft mit den unzertrennlichen Musketieren. Zusammen bestehen sie gefährliche Abenteuer, um am Ende festzustellen: Gemeinsam ist man immer stärker als allein!

Seit der französische Romantiker Alexandre Dumas seinen historischen Abenteuerroman „Die drei Musketiere“ geschrieben hat, wird diese Geschichte über unverbrüchliche Freundschaft auf der ganzen Welt geliebt. Die Theaterregisseurin Karin Eppler machte daraus ein Solo mit viel Humor, romantischem Überschwang, rasant schnellen Rollenwechseln, atemberaubenden „Mantel-und-Degen“-Kämpfen – und natürlich mit Witz und Tücke.

  • Erzähltheatersolo mit Mantel und Degen
  • von Karin Eppler
  • nach Motiven des Romans „Die drei Musketiere“
  • Inszenierung: Jörg Gade
  • Ab 8 Jahren
  • Theater für Niedersachsen, Hildesheim
  • Kinder-Abo und freier Verkauf