Menü
Szene aus "Papa Yolo" (Jugendtheater)"
© Böttcher + Tiensch
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Mo 22.02 / 11 Uhr

PapaYoloEpicFail

Vanessa ist 13 und chattet, flirtet, teilt und vernetzt sich – soweit normal. Eric, Vanessas allein erziehender Vater, findet kaum noch Zugang zu ihr. Soweit auch normal. Nach einem heftigen Streit zwischen den beiden beschließt Eric, mehr über die virtuelle Welt seiner Tochter zu erfahren und meldet sich als „Papa Yolo“ in sämtlichen von ihr bevorzugten Internetforen an. Zuerst ist das ja noch ganz lustig; als Eric jedoch ein Video postet, wird es voll peinlich, EpicFail. 

Inzwischen ist Papa Yolo aber längst nicht mehr Vanessas größtes Problem: Sie macht sich Sorgen um ihre beste Freundin Kira, die seit geraumer Zeit mit einem Unbekannten chattet …

Eine mit Witz gespickte Familiengeschichte im digitalen Zeitalter – mit allen Licht- und Schattenseiten.

  • Regie: Mathias Hilbig
  • Es spielen: Vivienne Kaarow, Dominique Marino, Holger Spengler
  • Ab 10 Jahren (5. Klasse)
  • Schnürschuh Theater Bremen
  • Kinder-Abo und freier Verkauf