Menü
Bunter Farben, Symbolbild
© Altonaer Theater, Hamburg
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Do 30.09 / 19.30 Uhr

Hair - Das Kultmusical

USA, Ende der 60er Jahre: Der Vietnam-Krieg ist in vollem Gange, 500.000 Amerikaner – zum Großteil junge Wehrpflichtige – werden in einen aussichtslosen Krieg gezwungen, der unzählige Opfer fordert und an Brutalität kaum zu überbieten ist. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich eine Protestbewegung, in der eine Gruppe von Hippies in Opposition zum Staatsapparat nach einem friedvollen Leben ohne Krieg, Gewalt und Rassismus sucht.

Und auch die Popmusik der Zeit verleiht diesem Lebensgefühl Ausdruck: Die Generation „Peace“ singt von Bewusstseinserweiterung und Liebe und träumt von einem neuen Zeitalter. Ein neues Lebensgefühl, Rebellion, freie Liebe, und Flower-Power: Das ist Hair. Songs wie Aquarius, Good morning starshine oder Let the sunshine in wurden Welthits und haben noch heute Kultstatus!

  • Von Galt MacDermot
  • Buch und Liedtexte: Gerome Ragni & James Rado Deutsch von Nico Rabenald
  • Regie: Franz-Joseph Dieken
  • Altonaer Theater, Hamburg
  • Freier Verkauf