Menü
No Image
© Pierangela Flisi
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Mi 22.09 / 19.30 Uhr

Neue Fälle für Sherlock Holmes

Ein geheimnisvoller Maskierter taucht plötzlich in der Baker-Street auf und beauftragt Holmes, die schöne Irene Adler zu beschatten. Damit kommt endlich wieder Leben in das „außergewöhnliche Meisterdenker-Hirn“, das zuvor allzu lange zur Tatenlosigkeit verdammt war. Als dann auch noch Inspektor Lestrage um Mithilfe bei einem weiteren Mordfall bittet, läuft Holmes zur Hochform auf. – Sehr zum Leidwesen allerdings von Dr. Watson, der sich viel lieber um die anstehende Hochzeit mit seiner Mary kümmern möchte. Doch wenn Sherlock Holmes einmal eine Fährte aufgenommen hat, ist er nicht mehr zu bremsen. Selbst nicht, als er durch Irene beinahe den Kopf und seinen berühmten Spürsinn verliert …

Mo 27.09 / 19.30 Uhr

Frida Kahlo

Stückeinführung um 18.45 Uhr im Kunstkreis

Mandelförmige Augen, eine durchgezogene Augenbrauenlinie und ein strenger Blick: Ihr eigenes Gesicht ist das einzige, was Frida Kahlo nach einem Unfall, der sie beinah das Leben kostet und monatelang ans Bett fesselt, mit Hilfe eines Spiegels zu sehen bekommt. Das Ergebnis ist eines der bekanntesten Selbstportraits der Kunstgeschichte. Unter schlimmsten Schmerzen beginnt die junge Mexikanerin, die eigentlich ganz andere Pläne hatte, zu malen. Und das Leben sollte noch weitere Überraschungen für die außergewöhnliche Künstlerin bereithalten – darunter einige, auf die sie sicher gerne verzichtet hätte.

Mi 29.09 / 19.30 Uhr

Spatz und Engel

Der „Spatz von Paris“ und „Der blaue Engel“: Edith Piaf und Marlene Dietrich. Zwei große Ikonen des vergangenen Jahrhunderts, die eine innige Beziehung verband. Sie reichte von künstlerischer Bewunderung bis hin zur Liebesaffäre, und die Anziehungskraft zwischen den beiden war gewaltig – wenn auch ihre Freundschaft in gemeinsamen Jahren voller Höhen und Tiefen immer wieder auf harte Proben gestellt wurde …