Menü
Caligula / Julius Cesar
© NakNakNak, pixabay.com
Pfeil nach links
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
Pfeil nach rechts
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Fr 27.09 / 19.30 Uhr

Caligula / Julius Caesar

Zeichnet sich weise Politik durch Güte oder durch Strenge aus? Kann man uneingeschränkt herrschen? Und: Was heißt überhaupt herrschen? Wie führt man ein Reich? Mit dem Volk oder gegen das Volk?

In diesem theatralen Doppelabend treffen zwei große römische Kaiser aufeinander, deren Nachruhm zwiespältig ist: Hier Caligula, zunächst charismatisch und beliebt, der nach dem Tod seiner geliebten Schwester als Rache wider die Götter eine grausame Diktatur errichtet; dort Julius Caesar, der von seinem Berater Brutus lernt, wie die perfide Manipulation der Massen den Kaiser zu Gott werden lässt.

Ein Doppelabend über die Techniken der Macht

In diesem theatralen Doppelabend treffen zwei große römische Kaiser aufeinander, deren Nachruhm zwiespältig ist: Hier Caligula, zunächst charismatisch und beliebt, der nach dem Tod seiner geliebten Schwester als Rache wider die Götter eine grausame Diktatur errichtet; dort Julius Caesar, der von seinem Berater Brutus lernt, wie die perfide Manipulation der Massen den Kaiser zu Gott werden lässt.

Ein Doppelabend über die Techniken der Macht

  • Caligula: Schauspiel von Albert Camus
  • Julius Caesar: Schauspiel von Peter Verhelst nach William Shakespeare
  • Regie: Sascha Bunge
  • Landesbühne Nord, Wilhelmshaven
  • Freitags-Abo und freier Verkauf
  • Stückeinführung um 18.45 Uhr im Kunstkreis.