Menü
Ensemble von "Champanger zum Frühstück"
© Sinje Hasheider
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Mi 17.02 / 19.30 Uhr

Champagner zum Frühstück / AUSVERKAUFT

Wer wohnt schon gern im Altenheim? Das möchte auch Valentin nicht, und so beschließt er, eine eigene Wohnung anzumieten. Bei einer Besichtigung trifft er Marie, die keine Lust mehr hat, bei ihrer Tochter zu wohnen. Nichts liegt in dieser Situation doch näher, als zusammenzuziehen. 

Allerdings haben sowohl Maries Tochter als auch Valentins Sohn wenig Verständnis für diese Rentner-WG, und auch die neugierige Nachbarin, Frau Boisen, erweist sich als echte Herausforderung. Als dann auch noch das Einrichten der Wohnung mit Möbeln vom Sperrmüll dazu führt, dass Valentin mit einem Fuß im Gefängnis landet, ist das Maß beinahe voll!

Eine Komödie mit Herz in bewährter Ohnsorg-Manier – voll aus dem Leben gegriffen!

  • Komödie von Michael Wempner
  • Inszenierung: Milena Paulovics
  • Ohnsorg-Theater, Hamburg
  • Mittwochs-Abo und freier Verkauf