Menü
Spiel von Liebe
© Theater Poetenpack
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Mo 15.02 / 19.30 Uhr

Das Spiel von Liebe und Zufall

Die Liebe, die Liebe …

Silvia und Dorante sind von ihren Vätern füreinander bestimmt. Beide möchten allerdings ihren potentiellen Partner erst einmal inkognito kennenlernen und verfallen auf dieselbe List: Sie tauschen jeweils mit ihren Dienern die Rollen.

Verwicklungen sind also vorprogrammiert, und so nimmt ein vergnügliches Verwirrspiel mit tempo- und geistreichen Dialogen seinen Lauf.

Eine köstliche Komödie, die aber auch gesellschaftliche Konventionen thematisiert und – obwohl fast dreihundert Jahre alt – erstaunlich zeitgemäß daherkommt. Neu arrangierte Beatle-Songs ergänzen und begleiten das Geschehen auf der Bühne.

  • Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
  • Regie: Andreas Hueck
  • Ausstattung: Janet Kirsten
  • Musikarrangements: Martin Ludwig
  • Theater Poetenpack, Potsdam
  • Montags-Abo und freier Verkauf