Menü
Drachenläufer
© evgeny atamanenko
Pfeil nach links
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
Pfeil nach rechts
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29

Fr 14.02 / 19.30 Uhr

Drachenläufer

Kabul, Afghanistan, Mitte der 70er Jahre. Amir und Hassan wachsen wie zwei Brüder auf, obwohl Amir aus einem großbürgerlichen Elternhaus kommt und Hassan der Sohn des Dieners von Amirs Vater ist. Nichts kann die beiden Jungen trennen. Bis zu dem Tag, an dem sie zwar gemeinsam einen Papierdrachen-Wettbewerb gewinnen, aber zugleich eine schreckliche Tat die Freundschaft der beiden auf eine Probe stellt, die Amir nicht bestehen kann. Erst Jahre später bekommt er die Gelegenheit, seine Schuld zu tilgen …

Durch die emotionale Wucht und den beinah archaischen Handlungsbogen wurde Drachenläufer nach seinem Erscheinen 2003 sofort zu einem Bestseller und verkaufte sich über neun Millionen Mal in über 40 Ländern.

Spiel´s gleich zweimal, Sam: Der Film „Drachenläufer“ am 06.02. um 20 Uhr in der Sumpfblume.

  • Schauspiel von Matthew Spangler nach dem Roman von Khaled Hosseini
  • Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
  • Junges Abo und freier Verkauf