Menü
Mord im Orientexpress, Schriftzug
© Sal
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

So 08.05 / 17 Uhr

Mord im Orient-Express

Allein durch Beziehungen ergattert Meisterdetektiv Hercule Poirot den letzten Platz im Orient-Express von Istanbul nach London. Schneeverwehungen zwingen den Zug zwischen Serbien und Kroatien zu einem außerplanmäßigen Halt, bei dem schreckliche Schreie aus einem der Schlafwagen dringen. Als der Zugbegleiter am nächsten Morgen das Abteil des Passagiers Mr. Ratchett betritt, findet er ihn tot vor – ermordet mit 12 Messerstichen. Nur gut, dass Hercule Poirot an Bord ist, der sich unverzüglich daran macht, den Mord im Orient-Express aufzuklären.

In der Spielzeit 2019/20 sorgte die Landesbühne Nord bereits mit Agatha Christies berühmter Mausefalle für unterhaltsame Spannung in Hameln.

  • Kriminalstück nach dem gleichnamigen Roman von Agatha Christie
  • Landesbühne Nord, Wilhelmshaven
  • Sonntags-Abo und freier Verkauf