Menü
Szene aus "Nathalie küsst"
© Marina Maisel
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Fr 22.01 / 19.30 Uhr

Nathalie küsst / AUSVERKAUFT

Gleich und gleich gesellt sich gern? Oder: Gegensätze ziehen sich an?

Das Leben läuft perfekt für Nathalie – sie hat ihre große Liebe geheiratet und einen vielversprechenden Job. Dann stirbt ihr Mann bei einem Unfall. Nathalie ist zutiefst verstört und kann lange Zeit niemanden an sich heranlassen.

Eines Tages jedoch gibt sie zur Überraschung aller ihrem neuen Kollegen Markus einen Kuss – ganz spontan, ohne nachzudenken. Markus allerdings ist rein äußerlich alles andere als ein Traummann: tollpatschig, unscheinbar und etwas skurril. Doch mit ihm findet Nathalie den Mut, ein neues Kapitel aufzuschlagen, und eine große Liebe beginnt … Mit viel Humor wird gezeigt, wie unwichtig Äußerlichkeiten sind, wenn Herz und Seele zusammenpassen.

Eine federleichte Komödie, prominent besetzt mit TV-Star Ursula Buschhorn und Peter Kremer.

  • Romantische Komödie von Anna Bechstein nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos
  • Mit Ursula Buschhorn, Peter Kremer, Michel Guillaume u. a.
  • Inszenierung: Stefan Zimmermann
  • a.gon Theater GmbH
  • Freitags-Abo und freier Verkauf