Menü
Zwei Frauen
© Volker Beushausen
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

So 18.09.22 / 17 Uhr

Albers Ahoi! - Konzert beim Theaterfest

 

„Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ – oder auf dem Rathausplatz abends um fünf: Zum Abschlusskonzert des Jubiläums-Theaterfestes laden fünf junge, raubeinige, aber herzensgute Matrosen ein! Sie hauchen bekannten Seemannsliedern frischen Wind ein, singen von der Sehnsucht nach Liebe, Freiheit und Ferne, vom Heimweh zwischen Hamburg und Haiti und sorgen mit Klarinette, Pauke, Tuba und Schifferklavier im Seesack für ausgelassenen Frohsinn mit einer Meersalz-Prise Sentiment, aber auch für besinnliche Stimmung.

 

 

Do 22.09.22 / 16.30 Uhr

Theatercafé

Beim Theatercafé erwartet die Besucherinnen und Besucher bei Kaffee, Tee und Keksen ein unterhaltsam-informativer Nachmittag rund um das faszinierende und schillernde Thema „Theater“. Theaterdirektor Wolfgang Haendeler und Dramaturgin Ilka Voß liefern Informationen zum Spielplan aus erster Hand, erzählen Insider-Geschichten und präsentieren auch in der Spielzeit 2021/22 jeweils einen Gast aus der Welt des Theaters.

So 25.09.22 / 17 Uhr

Aber bitte mit Dame!

„Griechischer Wein“, „Ein ehrenwertes Haus“, „17 Jahr, blondes Haar“ und eben „Aber bitte mit Sahne“: Die Liste der Hits des unvergessenen Udo Jürgens ließe sich beliebig fortsetzen. Viele Menschen können seine Lieder mitsingen, und mit seiner einzigartigen Mischung aus deutschem Schlager und französischem Chanson machte der bedeutende Entertainer links-liberale Gesellschaftskritik unterhaltend mehrheitstauglich und prägte mit seiner Musik ganze Generationen.