Menü
Elisabeth Schwanda
© Daniel Miller
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Di 21.09 / 19.30 Uhr

Schaut her, die Flötenkönigin!

Mit ihrer faszinierend vielseitigen Musikerinnenpersönlichkeit erobert Elisabeth Schwanda ihr Publikum regelmäßig im Sturm. Phantasievoll und abwechslungsreich spielt sie sich auf zehn verschiedenen Flöten durch ein Jahrtausend und präsentiert mit Genuss an Melodie und Harmonie sowie Witz und Charme den Klangfarbenreichtum ihrer Instrumente.

Ausgewählte Texte aus dem Jahrtausend werden rezitiert von dem Schauspieler und Sprecherzieher Stefan Wiefel und von der Schauspielerin Christiane Ostermayer, die in Hameln keine Unbekannte ist: Als weibliche Hauptdarstellerin wirkte sie in den Hamelner Geschichten mit, zuletzt aufgeführt im Februar 2020 im Museum Hameln.

  • Ein literarisch-musikalischer Abend mit Elisabeth Schwanda (Flöte) und Christiane Ostermayer und Stefan Wiefel (Rezitation)
  • Textauswahl: Wolfgang Haendeler
  • TAB-Card und freier Verkauf