Menü
Tänzer in Pose
© Bettina Stöß
Pfeil nach links
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Jan
  • Feb
  • Mär
Pfeil nach rechts
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29

Sa 29.02 / 17 Uhr

Tanz im Bild

Zeitgenössische Tanzfotografie von Bettina Stöß

29.02.2020 bis 05.04.2020

Kunstkreis Hameln
Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Deutschen Tanzarchiv Köln

Vernissage am 29.02.2020, 17 Uhr

Einführungsvortrag: Thomas Thorausch, Tanzarchiv Köln

Bewegte und bewegende Momente präsentiert die Ausstellung „Tanz im Bild“ im Kunstkreis Hameln. Im Zentrum der Ausstellung steht dabei das tanzfotografische Werk von Bettina Stöß, die seit Anfang der 1990er Jahre die Arbeit einer Vielzahl von Choreographinnen und Choreographen und Tanzensembles in ganz Deutschland mit der Kamera verfolgt.

Die Ausstellung im Kunstkreis Hameln präsentiert zwei Aspekte des Wirkens der 1971 geborenen Fotografin, denen ihre ganze künstlerische Leidenschaft gilt. Zum einen sind das eindrucksvolle Bewegungs- und Ausdrucksstudien, die im Studio in enger Zusammenarbeit mit Tänzerinnen und Tänzern entstehen. Scheinbar schwerelos schweben Körper durch den Raum und lassen den Betrachter abseits der Bühne Momente größter Körperbeherrschung und intensivster Konzentration im Tanz erleben.

Dem gegenüber stehen inszenierte Portraits von Tanzschaffenden, die seit 2005 in konzeptioneller Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tanzarchiv Köln entstanden sind. Nicht der Auftritt, die Probe oder der Unterricht stehen dabei im Mittelpunkt des Interesses der Fotografin, sondern sie bringt uns mit ihrer sensiblen Beobachtungsgabe den Menschen hinter der Tanzkunst näher.

Bettina Stöß
arbeitet seit 1993 als freiberufliche Fotografin mit dem Schwerpunkt Tanz- und Theaterfotografie. Die 1971 geborene Pfälzerin fotografiert u. a. für die Deutsche Oper Berlin, das Schauspiel Stuttgart, das Aalto-Theater Essen, das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, das Staatstheater Saarbrücken und das Staatstheater Braunschweig. Neben dieser dokumentarischen Arbeit widmet sich Bettina Stöß der Portrait- und inszenierten Tanzfotografie; zahlreiche Buchpublikationen bilden diesen Teil ihrer Arbeit ab. Für die Ausstellung „Tanz im Bild“ fotografiert Bettina Stöß seit 2005 im Auftrag des Deutschen Tanzarchivs Menschen vor und hinter den Tanzkulissen. Die Fotografin lebt im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Tänzer in der Luft vor dunklem Hintergrund

Logo Deutsches Tanzarchiv Köln