Theater Hameln |
Theater Hameln
 Dezember 2018 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
48       1 2
3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
1 31       

Dewezet Classics I 3. Hamelner Konzert 29.01.2019, 19:30 Uhr

  • Konzert-Abo und freier Verkauf
Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Flöte und Orchester Nr. 2 D-Dur, KV 314
Jiři Antonín Benda: Ariadne auf Naxos (Melodram)

Solisten:
N.N., Flöte
N.N., Sprecherin (Ariadne/Oreade)
N.N., Sprecher (Theseus)
Dirigent: Andreas Hotz

Jiři Antonín Benda (1722-1795) war Mitglied der Hofkappelle von Friedrich II und avancierte mit seinen Melodramen Ende des 18. Jahrhunderts zum meistgespielten Komponisten. Im Gegensatz zur Oper wird der Text im Melodrama nicht gesungen, sondern gesprochen. Heute sind die Melodramen – zu Unrecht – etwas in Vergessenheit geraten. Umso schöner, dass das Osnabrücker Symphonieorchester Ariadne auf Naxos auf die Bühne bringt, besticht das Werk doch nach wie vor durch fesselnde Musik.

Antikes Drama als experimentierfreudiges barockes Musiktheater.