Theater Hameln |
Theater Hameln
 April 2019 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
14 1 2 3 4 5 6 7
15 8 9 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30      

Dewezet Classics I 5. Hamelner Konzert 02.04.2019, 19:30 Uhr

  • Solistinnen: Sophie Wang, Violine / Anastasia Kobekina, Violoncello
  • Dirigent: Philipp van Buren
  • Konzert-Abo und freier Verkauf
Programm:
Charles Gounod: Zwei Walzer aus der Oper „Margarethe“
Camille Saint-Säens: „La Muse et le Poète“ für Violine, Violoncello und Orchester, op. 132
Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll, op. 102

Mit Sophie Wang und Anastasia Kobekina stehen zwei besonders talentierte Musikerinnen einer neuen Generation im Mittelpunkt des 5. Hamelner Konzerts. Sie sind Stipendiatinnen bedeutender Einrichtungen für den musikalischen Nachwuchs und vielfach ausgezeichnet.

Sophie Wang, 1999 in Taiwan geboren, feierte ihr umjubeltes Debut als 10-jährige im Konzerthaus Baden-Baden mit Mendelsohns Violinkonzert, Anastasia Kobekina, 1994 im russischen Jekaterinburg geboren, wurde mit 12 Jahren am Konservatorium in Moskau aufgenommen. Beide musizieren seit frühester Kindheit und gastieren inzwischen als Solistinnen mit renommierten Orchestern in den Konzerthäusern Deutschlands und Europas.